Ambivalens

Dobbeltværdi.

Danske encyklopædi.

Look at other dictionaries:

  • ambivalens — am|bi|va|lens sb., en, er, erne (modstridende følelser) …   Dansk ordbog

  • Galium munzii ssp. ambivalens — ID 36412 Symbol Key GAMUA Common Name Munz s bedstraw Family Rubiaceae Category Dicot Division Magnoliophyta US Nativity Native to U.S. US/NA Plant Yes State Distribution AZ, UT Growth Habit Subshrub, Forb/herb Dur …   USDA Plant Characteristics

  • Galium munzii Hilend & J.T. Howell ssp. ambivalens Dempster & Ehrend. — Symbol GAMUA Common Name Munz s bedstraw Botanical Family Rubiaceae …   Scientific plant list

  • Archaeen — Archaeon des Genus Sulfolobus, infiziert mit dem Sulfolobus Virus STSV1. Maßstab = 1 μm. Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Lüscher — (* 1935 in Luzern) ist emeritierter Ordinarius für Soziologie an der Universität Konstanz und lebt in Bern. Lüscher ist durch seine Arbeiten zur Soziologie der Familie und der Familienpolitik, des Kindes, der Generationenbeziehungen und durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Acidianus — Taxobox color = darkgray name = Acidianus domain = Archaea phylum = Crenarchaeota classis = Thermoprotei ordo = Sulfolobales familia = Sulfolobaceae genus = Acidianus subdivision ranks = Species subdivision = * A. ambivalens * A. brierleyi * A.… …   Wikipedia

  • Atmung — Unter Atmung (lat.: Respiratio) wird im allgemeinen Sprachgebrauch die Lungentätigkeit (Ventilation) verstanden. Im weiteren Sinne versteht man jedoch unter Atmung alle damit verbundenen Vorgänge, denn es ist erforderlich, dass der Luftsauerstoff …   Deutsch Wikipedia

  • Betalipothrixvirus — Systematik Reich: Viren Ordnung: nicht klassifiziert Familie: Lipothrixviridae Gattung: Betalipothrixvirus Taxonomische Merkmale …   Deutsch Wikipedia

  • Desulfuromonadales — Systematik Klassifikation: Lebewesen Domäne: Bakterien Abteilung: Proteobacteria Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Lipothrixviridae — Systematik Reich: Viren Ordnung: nicht klassifiziert Familie: Lipothrixviridae Taxonomische Merkmale Genom: dsDNA linear …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.